Tagebuch

April 2012:

Unsere letzte kleine Locke ,Frl.Weiß,wird von ihrer neuen Familie abgeholt.

Alba fliegt nach Schweden und lebt jetzt bei ihrer Großmutter

Cornestones Chocolate Connection.(Kennel Curly Cottage)

Aeneas
Alba

Seit dem 17.03.2012 leben  nur noch zwei Löckenchen ,Aeneas und Alba bei uns .

Frl.Rot´s neuer Wohnsitz liegt in Berlin.Herr Orange wohnt jetzt in Osterwald

bei meiner Tochter.Für die Kleinen hat der Ernst des Lebens begonnen :-)

Wir waren zum Welpentraining.

  

 

 

 

Die Neunte Woche

Seit Freitag ist Frl.Grün bei Saskia in Hessen.Also fast um die Ecke:-))

Am Samstag den 10.03.2012 sind Herr Weiß und Herr Gelb von ihren neuen Familien abgeholt worden.Die Jungs leben jetzt in der Nähe von Köln und in Brandenburg.Am Sonntag ging  dann auch   Frl.Orange auf große Fahrt,sie lebt jetzt in Bayern.

Diesen Samstag müssen wir uns von Frl.Rot trennen ,sie wird in Berlin leben.Herr Grün(Aeneas )und Herr Orange(Aeden)bleiben bei uns.

Frl.Weiß wird im April nach Schweden fliegen.Sie wird bei der "Oma"

leben,denn sie geht zu Lena Gottfriedson,der Züchterin von meiner Lena:-))

Ende der achten Woche

drei kleine Locken sind am 04.03.2012 zu ihren neuen Familien gezogen.

Es war für uns und auch für Lena nicht einfach die kleinen Locken los zulassen.

Dieses Wochenende werden wieder Lockenkinder abgeholt.

 

 

Die 7 Woche

der Papa Berry und der Onkel Atze haben uns besucht.

15 Locken in unseren Garten,das war schon ein wundervolles Bild.

Nur noch eine Woche und die ersten Löckchen werden ausziehen.

Ich bin jetzt schon ganz traurig!Nur Herr Orange wird in der Nähe bleiben.

Die 6 Woche

jetzt sind es schon 6 Wochen das die Löckchen auf der Welt sind.

Alle Löckchen sind guter Dinge,sie spielen und versuchen ihre Wurfkiste

auseinander zunehmen.Am Samstag waren wir mit ganz vielen Helfern

zum erstenmal draußen:-)Danach war ausruhen und futtern angesagt!

 

 

Die fünfte Woche

11.02/12.02,2012

Wir haben an diesem Wochenende viele nette Menschen kennen gelernt.

Unsere Mama hat uns nicht aus den Augen gelassen.Da half auch keine noch so leckere Bestechung.Auch haben uns  zwei Curly Jungs besucht und wir konnten nur staunen wie groß die Zwei sind und so groß wollen wir auch mal werden!

Damit das auch klappt gab es heute Fruchtzwerge für uns,super lecker!!!

07.02.2012

heute gab es das erste frische Fleisch für die kleine Bande!

Wir haben 10 Piranjas und 1 Vegetarier dabei:-)

Die vierte Woche

jetzt sind die Kleinen schon vier Wochen auf der Welt!

Sie erobern die Welt auserhalb ihrer Wurfkiste.

Leider ist es immer noch zu kalt um mit ihnen  draußen

zu spielen.

die 11 Locken nach dem Frühstück.Es gab Bananenmilch!

Die dritte Woche der kleinen Lockenbande

Die dritte Woche der kleinen Lockenbande:

alle 11 sind gesund und munter durch die 3 Woche gekommen!

Auch ist die Speisekarte erweitert worden durch Ziegenmilch mit

Haferflocken und auch ganz lecker finden die 11 :Kartoffelbrei!

Am 28.01.2012 haben wir zum erstenmal Besuch bekommen.

Ab März hat Frl. Gelb ein neues zuhause,sie wird in die nähe von Dresden

umziehen.

 Sehr zur Freude meiner Enkeltochter haben wir ein Hundehütte aufgebaut.

Somit haben die Kleinen und Celine einen Ort im Garten um zu spielen,es liegen Bälle drin,oder um sich zu verstecken

 

 

 

Die zweite Woche der wilden Elf

Die zweite Woche der Zwergenbande:

Die Nächte sind nicht mehr ganz so lang!

Eins von den  kleinen Sorgenkindern ist kein Sorgenkind mehr!

Er wiegt jetzt schon 875 g und bekommt nur noch einmal in der Nacht

seine Flasche.Das andere Sorgenkind wiegt heute 675 g und muss noch etwas aufholen.Die Geschwister haben sich gemausert,sie sind auf dem Weg die 1000g zu knacken.-)))

Frl.Orange hat heute schon versucht aus einem Schälchen Milch

zu trinken,die ganze Locke und die Umgebung war voller Milch.

Seit dem 25.01.2012 wird ganz gesittet vom Teller gespeist.

Die erste Woche der Zwergenbande

Lena hat sich erholt und auch unsere beiden Sorgenkinder haben zugenommen.

Die "Traumelf" & ihre Mama halten  die gesamte Familie auf Trab und quieken lustig vor sich her.

Und Lena hat auch ein neues Lieblingsgetränk, welches sie sich auch nicht "verwässern" lässt - Ziegenmilch!

12.01.2012

Heute ist Tag 5 an dem die kleine Bande uns alle rund um die Uhr beschäftigt.

Lena ging es bis Montag leider nicht so gut und die Milch für 11 Zwerge reichte  auch nicht.Also werden die  11 Locken zusätzlich gefüttert .Zwei Welpen sind immer noch meine Sorgenkinder,sie nehmen nicht so zu wie sie sollten.Aber der Rest ist gesund und munter!Und wir hoffen das auch die Muttermilch so

langsam mehr wird und für alle dann reicht.

vom 07.01.2012 auf den 08.01.2012 sind 11 kleine braune Lockenkinder auf die Welt gekommen.Die Mama und ihre 5 Jungs und 6 Mädchen sind gesund und munter.

Der A-Wurf ist da
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine Scholand-Hoppe